Ihre Suche nach "" ergab folgende Treffer:


Herzlich Willkommen.

Dass Kommunikation gelingen kann, grenzt – bei Lichte besehen – ja fast an ein Wunder.
weiterlesen

Pressearbeit & PR

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist mein Handwerk.
weiterlesen

Konzeption & Beratung

Wenn ich Zweck und Geschäftsinhalte meines Unternehmens nicht in zwei Sätze fassen kann, habe ich Bedarf an Zuspitzung. Wenn ich zwar viel Geld für Flyer und Internetpräsenz ausgebe, aber die Bekanntheit nicht steigt, kommt offensichtlich die Botschaft nicht an.
weiterlesen

Interne Kommunikation

Die eigenen Mitarbeiter sind die Markenbotschafter jedes Unternehmens.
weiterlesen

Workshops & Moderation

Oft ist es gut, jemanden dazu zu holen, der nicht im eigenen Hause arbeitet und nicht Mitglied des Teams ist.
weiterlesen

Dr. Wiebke Borgers

Damit wir gut zusammenarbeiten, ist es gut, wenn Sie wissen, wie ich ticke:
weiterlesen

Meine Leistungen

Ich unterstütze Sie gern bei Ihrer internen und externen Kommunikation: mit den Medien, Kunden und anderen Bezugsgruppen, mit Ihren eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder den Eigentümern - strategisch und im Tagesgeschäft.
weiterlesen

Aktuelles von Wiebke Borgers

Meine Arbeit. Mein Leben. Meine Jobs. Hier lernen Sie mich kennen.
weiterlesen

Tiefbau nervt.

Von Bauarbeiten fühlen sich viele genervt. Ich nicht. Fünf Wochen Baustelle vor der Tür - spannend.
weiterlesen

Die Bedeutung des Nonverbalen

So viele Worte, und am Ende zählt etwas anderes viel mehr. Was heißt das für ein Unternehmen?
weiterlesen

Ferien

Pause im Büro. Die Seele baumeln lassen und Energie tanken. Am Dienstag, 27. August bin ich wieder für Sie da.
weiterlesen

Nummer nicht vergeben?

"Diese Nummer ist zurzeit nicht vergeben", hören Arcor- und Vodafone-Kunden, die meine Büronummer wählen. Stimmt nicht!
weiterlesen

SpaEfV....was?

Was für kulturelle Feingeister schrecklich trockener Stoff ist, lässt mich erblühen. Ich mache gern aus komplizierten Fachtexten gut lesbare Prosa.
weiterlesen

Die helle und die dunkle Seite der vernetzten Kommunikation

Ein neues Handy muss her - nach nur einem Jahr. Das ist eher die Regel als die Ausnahme. Ein niederländischer Designer entwickelt eine tolle Idee gegen den ausufernden Handymüll. Und setzt bei der Realisierung auf eine Internetkampagne. Über die Licht- und Schatten der mobilen Kommunikation und der zunehmenden Vernetzung.
weiterlesen

PR mit allen Sinnen

Je mehr Sinne ich beanspruche, desto besser wird das Erfahrene im Gedächtnis verankert. Das sollte man sich tunlichst auch für die Öffentlichkeitsarbeit merken. Ein tolles Beispiel: DHL
weiterlesen

Fröhliche Weihnachten

...und einen guten Start ins Neue Jahr wünsche ich all meinen Kunden und Lesern. Am Mittwoch, 8. Januar 2014, bin ich wieder für Sie da.
weiterlesen

Neue und bekannte Themen, gute Vorsätze und frische Projekte

Tiefbau, Klimaschutz, Facility Management, ökologisches Bauen und zielgruppengerechte Sprache. Mit einem Strauß aus neuen und fortlaufenden Projekten fängt das Jahr 2014 vielversprechend an.
weiterlesen

Kreatives Kondensat

Ein nicht ganz ernst gemeinter Abriss über kreative Prozesse, den Arbeitsalltag als Freiberufler und Honorarsätze
weiterlesen

Tod dem Superlativ

Wenn ich werbende Texte schreiben soll, hat das auf mich immer eine besondere Wirkung: Sofort schießen mir über-den-grünen-Klee-lobende Werbeworte durch den Sinn. Doch gleichzeitig sträubt sich das Nackenhaar. Ich finde, meine Kunden sind die besten, aber ich hasse Superlative.
weiterlesen

Güllestorm – Befindlichkeiten einer Branche, die man gar nicht im Web vermutet

Die renommierte WDR-Wissenschaftssendung Quarks & Co. hat den Furor der Bauern zu spüren bekommen. Bei Facebook. Gelegenheit für spannende Einsichten.
weiterlesen

Kaizen

Es gibt kaum etwas Schöneres als Kunden, die sich um stetige Verbesserung bemühen. Und manchmal sitzen sie in der Verwaltung.
weiterlesen

Digital Goes Print

Ist die Angst vor dem Zeitungssterben immer berechtigt? Das New Yorker Magazin Digiday macht einen gegenteiligen Trend aus.
weiterlesen

Sprechen ist nicht alles

Ein ungewollter Selbstversuch, der Alfred Mehrabian bestätigt und erweitert.
weiterlesen

Bloggen bringt's

Auch für kleine Unternehmen und besonders für schwer vermittelbare Produkte und Dienstleistungen: Ein eigener Blog vermittelt ein lebendiges Bild des Unternehmens, ohne die Kontolle über die Inhalte abzugeben.
weiterlesen

Interkulturelle Kommunikation in der Osterpause

Über die Ferienzeit wechsle ich mal das Metier: Ortswechsel, Sprachwechsel, offline.
weiterlesen

Kommunikation ist auch, was nicht gesagt wird

Wie Erwartungen den Verlauf der Kommunikation beeinflussen können. Beobachtungen aus dem Alltag mit Teenager.
weiterlesen

Zurzeit nur mobil zu erreichen

Kein Telefon und keine Internetverbindung. Kurzschluss in der Telekomleitung, sagt der Provider. Daher bin ich bis auf Weiteres offline.
weiterlesen

Viel schöner als ein Protokoll

Graphic Recording ist die Kunst, Inhalte im Bild zusammenzufassen. Ein tolles Beispiel hängt im Seminarraum der Energieagentur NRW in Wuppertal.
weiterlesen

Markenführung im Social Web kann richtig schiefgehen

IKEA mahnt eine Bloggerin ab und vergibt ein wunderbares Potenzial. Kurzsichtig und platt.
weiterlesen

Distanz schaffen, Impulse setzen und erholen

Aussteigen schon vor den Ferien macht schlau / Ich mache Urlaub bis Anfang August
weiterlesen

# Regen in Münster – die medialen Wellen nach dem Unwetter

Schlechte Stimmung folgt auf Euphorie und Solidarität / Bilanz-Berichterstattung lenkt den Blick wieder auf das Erreichte
weiterlesen

Genuss und Leichtigkeit ohne jede Prise Moralin

Organic – im Südwesten Englands hat „Bio“ einen guten Klang: genussvoll, frisch, ideenreich. Ein Beispiel für gelungene PR ist der Bio-Lieferservice Riverford.
weiterlesen

Emanzipation von der Chat-Falle

Wie kleine Menschen selbstbewusst mit digitalen Geräten umgehen. Eine Replik auf die „Digital Naives“
weiterlesen

Mit Design Thinking den Fokus auf Lösungen richten

Reden und reden und reden. Manchmal ist das nötig, um Lösungen zu finden. Manchmal ist es aber viel schneller und befriedigender, direkt zu machen.
weiterlesen

Meine Bücher #yetanotherbücherliste

Ich befinde mich ja im Urlaub, und da finde ich dann für so schöne Dinge Zeit wie Lesen. Ausgiebig und genussvoll. Hier eine Auswahl meiner Favoriten - wie gewünscht ;-)
weiterlesen

Damit Inklusion gelingt

Wir sind einen wichtigen Schritt weiter! Inklusion an Schulen ist uns ein Anliegen.  Jetzt durften wir der ersten Schule unser Workshopkonzept präsentieren.
weiterlesen

Freies Assoziieren bei einer Kiste Bier?

Guerillamarketing ist frisch und frech, erfordert aber trotzdem solide Arbeit. Tolle Beispiele aus Münster beim Multiplikatorenabend zu "Münster gründet"
weiterlesen

Weihnachtsfieber

Nix mit Besinnlichkeit. Je näher das Jahresende rückt, desto höher ist die Taktzahl. Deshalb jetzt: Auszeit bis zum 7. Januar
weiterlesen

Haltung!

Wenn es schwierig wird in der Moderation, hilft es sich auf seine Rolle zu besinnen. Das schafft Distanz und gibt Sicherheit.
weiterlesen

Design Thinking für komplexe Planungsprozesse

Kreativmethoden helfen, den Kopf zu durchlüften / Projektpartner gestalten Neues abseits der eingefahrenen Diskussionslinien
weiterlesen

Acht Moderatoren, zwei Tage, 8000 Post-its und kistenweise Material

Am Wochenende findet der erste Schulworkshop zur Inklusion statt. Großgruppenmoderation mit der Design Thinking-Methode
weiterlesen

Mobile first

Für Nachrichten liegt der Anteil der Mobilgeräte bei der Nutzung von Websites bei knapp 40 Prozent. Höchste Zeit, die eigene Website anzupassen.
weiterlesen

Nachhaltig arbeiten heißt dranbleiben

Was bringt ein Workshop, wenn es danach nicht weitergeht? Zu den Aufgaben der Moderation gehört auch, den nachfolgenden Prozess zu sichern
weiterlesen

So geht "social"

Mit ihrer "21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge" knüpft Christina Emmer Netzwerke online und offline
weiterlesen

mo-netz: Unser Moderatorennetz wird sichtbar!

Seit längerem schon arbeiten wir in diversen Projekten und Prozessen zusammen, jetzt zeigen wir es auch nach außen: Das Moderatorennetz Münster hat sich konstituiert.
weiterlesen

Für wen das Ganze?

Der Blick durch die Nutzerbrille bringt gute Ergebnisse. Und mit dem Ziel fest im Blick kann man auch neue Wege gehen.
weiterlesen

Frankensteins Texte

Über die Angst vor deutlichen Worten und die Unsitte von Führungskräften, Pressetexte weichzuspülen
weiterlesen

Akquise-Esel, Agenturfossilien und Augenhöhe

In Zeiten von Crowdsourcing ist gockelhaftes Spreizen im Geschäft der Agenturen untereinander überholt. Echtes Co-working bringt die besseren Ergebnisse und das produktivere Arbeitsklima
weiterlesen

#Kritikprofis

Wie gehe ich konstruktiv mit Kritikern und Querulanten um? Ein Beitrag zur Blogparade von Dr. Kerstin Hoffmann
weiterlesen

Staatlich unterstützter Kulturwandel macht Unternehmen fit

In Neuseeland hilft der Staat beim Design Thinking - mit einer eigenen Agentur
weiterlesen

Co-Working kann schiefgehen

Das Dropbox-Desaster. Warum Vertrauen gut ist, absichern aber trotzdem nötig
weiterlesen

Nga kete matauranga - Fortschritt auf Maori

Wissen austauschen, von erfolgreichen Beispielen lernen. Traditionelle Lernkonzepte der Maori machen Neuseeland innovativ und erfolgreich.
weiterlesen

Open Space „Inklusion — Was geht an Münsters Schulen“

Gutes Format für heterogene Gruppen: offener Austausch, Impulse setzen und Vernetzung fördern
weiterlesen

In Sachen Change

Im Austausch mit Schülern kann man eine Menge lernen. Einfachheit zum Beispiel, und wie man den Wandel mit Engagement vorantreibt.
weiterlesen

Werkzeugkoffer oder Geisteshaltung?

Design Thinking ist zum Buzzword avanciert. Die Methode macht Spaß und ist effizient. Als Teil der Unternehmenskultur sichert Design Thinking die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen
weiterlesen

"(Re-)Start": TEDx Münster 2016 im Schloss

Am 30. September steigt die interdisziplinäre Konferenz. Ich bin Co-Organizer!
weiterlesen

Fahrradstadt: Was Münster von Den Haag lernen kann

Nachhaltige, partizipative Planung, echte Wertschätzung für Radler, vorbildliche Infrastruktur und große Gelassenheit
weiterlesen

Expertin für (Un-)Ordnung

Ich bin eingeladen, am 17. Juni auf einem sehr bunt gemischten Podium mit zu diskutieren
weiterlesen

Ich wechsle den Telefonanbieter

Am Donnerstag, 30. Juni, bekommt mein Telefonanschluss ein neues Zuhause. Spätestens am Montag, 4. Juli, bin ich unter denselben Telefonnummern wieder zu erreichen.
weiterlesen

Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach zu sitzen und vor sich hin zu schauen

... hat Astrid Lindgren angeblich gesagt. Recht hat sie! Genauso mache ich es jetzt. Bis Ende Juli bin ich im Urlaub.
weiterlesen

Interkulturelle Kommunikation - ganz einfach!

Frisch zurück aus dem Urlaub durfte ich als Jurymitglied einer bewegenden Veranstaltung beiwohnen. Beim Digital Participation Summit (#DPC16) stellten knapp 100 Jugendliche und junge Erwachsene aus 26 Nationen ihre Arbeit an sechs Projekten mit gesellschaftlichem Anspruch vor.
weiterlesen

Eingeschränkt erreichbar

Kein Netz. Kein Festnetztelefon. Nur Handytelefonie. Bis voraussichtlich Mittwoch (21.09.) bin ich nur bedingt erreichbar.
weiterlesen

Nach dem Wirbelsturm

Manchmal fegt das Leben über einen hinweg. Erstaunt nehme ich den Kopf wieder hoch und atme durch. Bis zum 21. Oktober
weiterlesen

Tausche Bringdienst gegen Hosenflicken

Vernetzte Nachbarschaften machen Städte lebenswert / Jahrestagung der Quartiersakademie NRW in Bochum
weiterlesen

Ich kaufe einen Weihnachts-Esel

Anstelle von Geschenken: Gutes tun mit einem Esel, der Bildung in die Dörfer Äthopiens bringt
weiterlesen

Das Ende des Papierkalenders

Ich mochte meinen Jahreskalender sehr. Trotzdem schaffe ich ihn jetzt ab.
weiterlesen

Frischer Wind bei der WIN

 „Machen statt Jammern“ – münstersche Unternehmen finden längst neue Verkehrslösungen      
weiterlesen

Mobilität - Trendthema 2017

Zwei Tage Jahrestagung Netzwerk Innenstadt NRW / Inspirierende Denkanstöße und eine klare Richtung
weiterlesen

Umzug ins H7

Mit leichtem Gepäck ins kreative Hafen-Ambiente / Büro ist wieder besetzt ab dem 24. April
weiterlesen

Cloppenburg zeigt sich

Der Claim für die neue Stadtmarke ist "echt.cloppenburg". In einem groß angelegten Design Thinking-Prozess entdecken die Bürger die Kernwerte ihrer Stadt
weiterlesen

Unsicherheit und Enge erhöhen die Kommunikationsbereitschaft

Warum ich die provisorische Kanalbrücke an der Schillerstraße jetzt ein klein wenig vermisse
weiterlesen

PMI, Mindmap, Co-Writing, Transformation, fertig

Dynamisches Arbeiten ist hoch effektiv, aber anstrengend. Auf mehreren Ebenen werden gleichzeitig Ergebnisse produziert.
weiterlesen

Sommerzeit im Büro

Urlaub bis Ende August
weiterlesen